Beim Bäcker

Ein Besuch der Klasse 4 bei "unserem Schulbäcker"
"Woher kommen eigentlich die Brötchen und die Brote für unser Schulfrühstück?" fragten wir uns und machten uns auf die Suche. Ziel war der Bäcker Bachmann, der unserer Pestalozzischule seit fünf Jahren die Brote und Brötchen für das tägliche Schulfrühstück spendet. Herr Bachmann lud uns, immerhin 13 Kinder und unsere Klassenlehrerin, in seine Backstube ein, wo wir mit eigenen Augen sehen konnten, wie "unsere" Brote gebacken wurden. Zum Brötchenbacken hätten wir schon um 3.00 Uhr morgens in der Backstube stehen müssen, also: Brötchen verpasst. Gut, dass es im Laden noch welche zu kaufen gab!
Herr Bachmann erklärte uns auch die Einrichtung der Bäckerei und beantwortete geduldig unsere Fragen. Als kleines Dankeschön überreichten wir "unserem Schulbäcker" unsere selbstgemalten Bilder.