Das dickste Buch der Welt

GZ vom 17.08.2010

GZ vom 17.08.2010

(Bitte auf das Bild klicken)

Klasse 6
Wird der Weltrekord geschafft?
Haben wir gemeinsam wirklich das dickste Buch der Welt geschrieben???
Ein ganz dickes Buch sollte es werden, sogar das dickste Buch der Welt. Alle Kinder in Deutschland waren aufgefordert eine spannende Geschichte an die "Stiftung Lesen" zu schicken. Aus 9 vorgegebenen Wörtern mussten mindestens drei Wörter in der Geschichte vorkommen. Das hat viel Spaß gemacht und herausgekommen sind lustige und spannende Geschichten, die nun im dicksten Buch der Welt stehen. Eine Urkunde hat jeder von uns schon erhalten und auf der Frankfurter Buchmesse (Oktober 2010), auch die größte der Welt, wird "unser" Buch feierlich enthüllt dann werden wir wissen, ob der Weltrekord geschafft ist.
Drückt uns alle die Daumen ! Danke !
Hier bekommst du weitere Informationen:
www.dickesbuch.de

Weltrekord: Es ist geschafft!

Das dickste Buch überhaupt
Die Klasse 6 der Pestalozzischule kann stolz auf sich sein. Besonders auf Angelina Kohrt, Nicole Schilling und Monique Höche. Denn die drei Mädchen haben am dicksten Buch des Universums mitgeschrieben. Und sind damit Weltrekordlerinnen.
Bis vor kurzem wussten sie noch nicht, ob sie es ins Guinnessbuch der Rekorde schaffen würden. In diesem Buch werden alle Rekorde aufgeschrieben. Zum Beispiel versucht gerade ein Mann, ganz lange mit giftigen Spinnen in einem Raum zu leben.
So was Verrücktes haben die Schüler der Pestalozzischule zum Glück nicht gemacht. Sie sind stattdessen einem Aufruf des Bundesverkehrsministeriums, der Stiftung Lesen und von Käpt'n Blaubart gefolgt und haben eine Geschichte geschrieben. Insgesamt haben mehr als 40000 Kinder 50560 Seiten verfasst. Daraus ist ein 4,10 Meter dickes Buch geworden. Und das ist Rekord!
Hochheben ist unmöglich und kaufen eigentlich auch: Es kostet 9990 Euro. Man kann es aber auch viel besser im Internet lesen: www.dickesbuch.de.