Radwegenetz

An alle Schulen der Stadt und dem Landkreis Goslar.
Die Agenda21 Gruppe Goslar hat sich die Aufgabe vorgenommen, den Zustand der Radwege und des Radwegenetzes in Goslar einer kritischen Bestandsaufnahme zu unterziehen und bittet insoweit um die Mitwirkung der Bevölkerung.
Gerade Schüler oder besorgte Eltern dürften am besten über unsichere oder ungenügende Radwege Bescheid wissen.
Hinweise oder Verbesserungsvorschläge bitte richten an info@lokale-agenda21-goslar.de oder direkt auf unserer Homepage http://agenda21-goslar.de.
Die Auswertung wird gemeinsam mit dem Allgemeinen Deutschen FahrradClub und dem VerkehrsClub Deutschland erfolgen und die Folgerungen daraus werden nach der Sommerpause aber noch vor den Kommunalwahlen präsentiert.
Auf der Homepage http://agenda21-goslar.de wurde ein Forum mit dem Thema "Radwege" eingerichtet, eine rege Diskussion mit Schülern, Eltern und alle anderen betroffenen Bürgern ist wünschenswert.
Auch wurde eine Umfrage auf dieser Internetseite gestartet, hier bitten wir alle Bürger um eine rege Beteiligung.
Um an der Umfrage oder an der Diskussion im Forum auf der Internetseite durchführen zu können, ist eine Registrierung erforderlich.
Die Persönlichen Daten sind freiwillig und werden nicht weitergegeben.
Die Agendagruppe trifft sich immer am 3. Donnerstag im Monat um 17.30 Uhr im Hotel "Zur Tanne" in der Bäringerstraße in Goslar. Sie sind herzlich eingeladen an den Sitzungen teilzunehmen.
Bitte geben Sie diese Information weiter. Danke

Mit freundlichen Grüßen
Agenda21 Gruppe Goslar
Steckel

Pestalozzischule Goslar
Förderschule
- Schwerpunkt Lernen -
Heinrich-Pieper-Str. 1 b
38640 Goslar
Tel.: (05321) 1 85 56;
Fax: (05321) 31 88 97
Neue E-Mail:
sekretariat@pestalozzischule-goslar.de

Abriss Uhrenturm