ADAC-Turnier

Das Jugend-Fahrrad-Turnier der Pestalozzischule
Lernen mit Spaß beim ADAC Jugend-Fahrrad-Turnier am 26.04.2010
Unter dem Motto "Mit Sicherheit ans Ziel" veranstaltete die Pestalozzischule in Kooperation mit dem ADAC für junge Radfahrer im Alter von 8 bis 15 Jahren mit dem Fahrradturnier ein praxisnahes Übungsprogramm.
Für die meisten Kinder ist das Fahrrad das erste und auch wichtigste Verkehrsmittel mit dem sie im immer dichter werdenden Straßenverkehr zurechtkommen sollen.
Dazu müssen Kinder die Regeln kennen und sich entsprechend verhalten.
Genauso wichtig ist aber auch der gekonnte und sichere Umgang mit dem Fahrrad - eine Voraussetzung die von vielen Kindern und Jugendlichen nur teilweise erfüllt wird.
Auf einem ca. 200 Meter langen Parcours mit acht Aufgaben können die Kinder und Jugendlichen spielerisch wichtige Fahrtechniken einüben, die sie im Straßenverkehr beherrschen müssen.
Beim Turnier testen die Youngster ihr Fahrkönnen. Zu Beginn werden von den Fahrern alle Fahrräder auf Verkehrs- und Betriebssicherheit überprüft.
62 junge Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben in diesem Jahr mit Rollern und Fahrrädern ihre Fahrgeschicklichkeit und ihr Wissen unter Beweis gestellt. Bei Sonnenschein und mit guter Laune wurde um möglichst wenig Fehlerpunkte und schnelle Zeiten gerungen.
Belohnt wurden die Leistungen mit Urkunden und zwei Wanderpokalen jeweils für das beste Mädchen und den besten Jungen des Turniers.
Gewonnen haben in diesem Jahr Kathrin Rohrig und Burkhard Wille aus der 4. Klasse. Herzlichen Glückwunsch für eure tollen Fahrten mit dem Fahrrad.
Wir freuen uns schon auf das ADAC Jugend-Fahrrad-Turnier 2011!