Siegerehrung des Weihnachtsmalwettbewerbs der Pestalozzischule Goslar
Siegerbilder bald als Weihnachtskarten erhältlich
Alle Jahre wieder so auch Mitte November 2012 versammelte sich die gesamte Schülerschaft der Pestalozzischule nebst Lehrkräften, Elternvertretern und Mitarbeitern in der Aula der Pestalozzischule Goslar. Grund hierfür war die anstehende Siegerehrung und Prämierung der besten Bilder des diesjährigen Weihnachtsmalwettbewerbs. Zuvor war die Jury, bestehend aus Justine, Fabienne und Valentina (drei Mitarbeiterinnen der Schülerfirma Pelocards) und den Lehrkräften Miriam Albers, Kathrin Fürtauer, Jessica Neuperdt und Jutta Kynast gefordert, denn mehr als 170 Kunstwerke waren eingereicht worden. Erstaunlich, dass auch in diesem Jahr unzählige kreative, ideenreiche Bilder darunter waren, die es hätten in die Weihnachtskartenedition 2012 schaffen können. "Das geht leider nicht!", betonte Jutta Kynast als Projektleiterin. "Mit der anschließenden Vermarktung der zwölf Siegerbilder ist die Schülerfirma Pelocards, die diese Aufgabe zum 4. Mal übernimmt, schon gut ausgelastet. Wie schon seit 2007 werden die Siegerbilder in Postkartenformat gebracht und als Einzelkarten oder 12- er Weihnachtskartenedition zum Verkauf angeboten. Das bedeutet, dass - wenn es so läuft wie im Vorjahr weit über 1000 Karten entstehen und den Besitzer wechseln."
Im feierlichen Rahmen ehrten Jutta Kynast und Miriam Albers in der gut gefüllten Aula die Siegerinnen und Sieger. Zuvor hatten die Klassen 4 und 5 ihren Auftritt als "Miniorchester mit Gesang und Musikinstrumenten. Eine Siegerurkunde, eine Karte und einen von der Volksbank Nordharz eG gespendeten Sachpreis konnten folgende Schülerinnen und Schüler mit nach Hause nehmen: (s.Tabelle)

12 weitere Kinder und Jugendliche freuten sich über Sonderpreise.

Der Kartenverkauf erfolgt in der ersten großen Pause (9.20-9.40) am Schulkiosk der Pestalozzischule in Heinrich-Pieper-Str.1b sowie über die schuleigene Homepage www.pestalozzischule-goslar.de. Unter anderem finden zwei Sonderverkaufstage (4.12. und 5.12.) in den Räumen der Volksbank Nordharz eG in der Rosentorstraße statt mit einer Weihnachtsausstellung der Originalsiegerbilder sowie weiterer Bilder, die vom 3.12. bis 14. 12.dauert.
Kurz vor Weihnachten wird die Schülerfirma Pelocards die Aktion hoffentlich erfolgreich beenden und dem Schulverein eine hübsche Summe aus dem Erlös spenden wie alle Jahre wieder.

Sieger des Wettbewerbs 2012

Vanessa

Schneemanncollage

2

Melissa

Weihnachtsengel

4

Patricia Marleen

Kerzencollage

4

Almira

Vögel im Winter

4

Patricia

Schneemann mit Schal

4

Patricia

Weihnachtsgeschenk

7a

Kathrin

Weihnachtskugeln

7a

Julian
Nico
Tim
Otto
Rufat
Milena

Weihnachtscollage

5a

Justine

Der Weg nach Bethlehem

9a

Diana

Schneemann im Rahmen

9b

Pia-Lisa

Im Stall

10

Alisa

Weihnachtskerze

10

Weihnachtsaktionen

Siegerbilder werden ausgestellt
Die Siegerbilder und zahlreiche weitere Bilder des Weihnachtsmalwettbewerbs der Pestalozzischule werden von Montag, 3. Dezember, bis Freitag, 14. Dezember in der Geschäftsstelle der Volksbank Nordharz in der Rosentorstraße ausgestellt. Die preisgekrönten Bilder wurden zu Weihnachtskarten verarbeitet, die die Schülerfirma Pelocards in Serie produziert hat und nun an zwei Sonderverkaufstagen - am Dienstag von 8.30 bis 13 Uhr sowie von 14 bis 18 Uhr, und am Mittwoch, 5. Dezember, von 8.30 bis 13 Uhr, in der Volksbank-Filiale zum Verkauf anbietet. Der Erlös der Aktion kommt dem Schulverein der Pestalozzischule und so den Schülern zugute.

Sonderverkaufsaktion der Pestalozzischule im Großen Heiligen Kreuz
Am Donnerstag, den 13.12.2012, wird die Pestalozzischule einen Sonderverkaufstag von 11.00 Uhr bis ca 17.00 Uhr im Großen Heiligen Kreuz in Goslar durchführen. Die Schülerinnen und Schüler bieten mit ihren Lehrkräften Selbstgebackenes, Selbstgebasteltes, Unikate aus dem Werkunterricht, Marmeladen und mehr an. Ebenso werden die Weihnachtskarten des Malwettbewerbs verkauft. Der Erlös der Aktion kommt - wie schon in den Jahren zuvor - dem Schulverein der Pestalozzischule und somit den Schülern zugute.

Pestalozzischule Goslar
Förderschule
- Schwerpunkt Lernen -
Heinrich-Pieper-Str. 1 b
38640 Goslar
Tel.: (05321) 1 85 56;
Fax: (05321) 31 88 97
Neue E-Mail:
sekretariat@pestalozzischule-goslar.de

Weihnachtsedition 2012