Schule

Das großzügige Gebäude der Pestalozzischule befindet sich am nördlichen Rand des Kernstadtbereichs von Goslar im Stadtteil Georgenberg.
Vorrangiges Ziel der Schule ist es, die Schülerinnen und Schüler zu einer eigenverantwortlichen Lebensbewältigung im privaten wie im beruflichen Lebensbereich zu befähigen.

Auszug aus dem Schulprogramm

3.7. Die Pestalozzischule: Was sie ist was sie macht was sie hat

- Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen
- Förderzentrum für 17 Grundschulen, Integrationsklassen und Mobile Dienste an Grund-, Haupt- und Realschulen
- Kooperationsschule der Berufsbildenden Schulen Goslar-Baßgeige
- Schule mit systematischer Berufsorientierung
- Teilnahme am Jump-Bewerbungstraining
- Schule mit Medienkonzept
- Projekt "Gesundes Schulfrühstück"
- Schülerfirma "Presto"
- Schülerfirma "Pelocards"
- Mofa-Ausbildungskurse
- Radfahrprüfung
- ADAC-Fahrradturnier
- Aktion "Achtung Auto!"
- "Busschule"
- "Sinntrainer" zur Reaktionsschulung
- Sprachförderung
- Projekt zur Leseförderung
- Hausaufgabenhilfe
- Sportförderung und Psychomotorik
- Schwimmunterricht in der Primarstufe

- Ausrichtung sportlicher Events
- Teilnahme an Sportwettbewerben
- Fußball-AG
- Vielfältige Aktivitäten zur Gewaltprävention
- Trainingsraumprogramm
- Lions-Quest-Programm "Erwachsen werden"
- Programm "Faustlos"
- Kurs "Fitboxen"
- Teilnahme an Netzwerk zur Suchtprävention
- Aktion "Gesunde Zähne"
- Kunstprojekte
- Malwettbewerbe
- Aufbau einer Schulband
- Schulverein
- Beratungslehrer
- Schülerbücherei
- Reizvolle Außenanlage mit Sport- und Spielgeräten
- Schulgarten
- Eigene Sporthalle und Außensportstätten
- Minifußballfeld
- Boulderwand
- Gut ausgestattetes Schulgebäude

  • Förderschule mit dem Schwerpunkt Lernen

  • Förderzentrum für 17 Grundschulen, Integrationsklassen und Mobile Dienste an Grund-, Haupt- und Realschulen

  • Kooperationsschule der Berufsbildenden Schulen Goslar-Baßgeige

  • Schule mit systematischer Berufsorientierung

  • Teilnahme am Jump-Bewerbungstraining

  • Schule mit Medienkonzept

  • Projekt "Gesundes Schulfrühstück"

  • Schülerfirma "Presto"

  • Schülerfirma "Pelocards"

  • Mofa-Ausbildungskurse

  • Radfahrprüfung

  • ADAC-Fahrradturnier

  • Aktion "Achtung Auto!"

  • "Busschule"

  • "Sinntrainer" zur Reaktionsschulung

  • Sprachförderung

  • Projekt zur Leseförderung

  • Hausaufgabenhilfe

  • Sportförderung und Psychomotorik

  • Schwimmunterricht in der Primarstufe

  • Ausrichtung sportlicher Events

  • Teilnahme an Sportwettbewerben

  • Fußball-AG

  • Vielfältige Aktivitäten zur Gewaltprävention

  • Trainingsraumprogramm

  • Lions-Quest-Programm "Erwachsen werden"

  • Programm "Faustlos"

  • Kurs "Fitboxen"

  • Teilnahme an Netzwerk zur Suchtprävention

  • Aktion "Gesunde Zähne"

  • Kunstprojekte

  • Malwettbewerbe

  • Aufbau einer Schulband

  • Schulverein

  • Beratungslehrer

  • Schülerbücherei

  • Reizvolle Außenanlage mit Sport- und Spielgeräten

  • Schulgarten

  • Eigene Sporthalle und Außensportstätten

  • Minifußballfeld

  • Boulderwand

  • Gut ausgestattetes Schulgebäude

Pestalozzischule Goslar
Förderschule
- Schwerpunkt Lernen -
Heinrich-Pieper-Str. 1 b
38640 Goslar
Tel.: (05321) 1 85 56;
Fax: (05321) 31 88 97
Neue E-Mail:
sekretariat@pestalozzischule-goslar.de

Grußkarten 2012