Klassenfahrt nach Aurich

Klassenfahrt nach Aurich

Bericht Klassenfahrt nach Aurich der Klassen 7a, 7b und 8 vom 13.06. bis 17.06.22

Anreise nach Aurich am Montag, den 13. Juni 2022
Wir fuhren um 9 Uhr von der Pestalozzischule mit einem Reisebus der Firma Bokelmann ab. Reisekranke Schüler mussten vorne im Bus sitzen. Wir machten eine Pause und dann kamen nach 4 Stunden in Aurich an der Jugendherberge an. Der Busfahrer war sehr nett. Dann checkten wir ein, bezogen unsere Betten und packten die Koffer aus.

„Stadtrallye“
Wir gingen um 15:30 Uhr gemeinsam los zur Stadtrallye und brauchten ca.10 Minuten bis in die Stadt. Uns Schülern wurden Zettel gegeben, die wir ausfüllen sollten. Darauf waren viele verschiedene Fragen zu den Sehenswürdigkeiten der Stadt Aurich. Die Schüler, die sich ein Zimmer teilten, bildeten eine Gruppe. Um 17:00 Uhr trafen wir uns wieder an der Lambertikirche und gingen alle gemeinsam zurück zur Jugendherberge.„Seehundaufzuchtstation und Wattwanderung“ am Dienstag, den 14. Juni 2022
Wir trafen uns um 9:45 Uhr vor der Jugendherberge und fuhren um 10:00 Uhr mit dem Bus nach Norddeich. Die Fahrt dauerte ca. 40 Minuten. Wir hatten Spaß mit den Flößen im Kurpark. Kurz vor 11 Uhr gingen wir in die Seehundaufzuchtstation und hörten uns einen Vortag am Schaubecken an. Anschließend beobachteten wir die Fütterung der Heuler. Dann gingen wir durch die Ausstellung.

Um 12 Uhr gingen wir zum Strand und hatten Freizeit. Einige von uns badeten in der Nordsee, andere spielten Fußball oder aßen Eis und Pommes. Achtung vor den Möwen!

Um 16 Uhr trafen wir uns für die Wattwanderung. Dort bestaunten wir Wattwürmer, Krabben, Miesmuscheln und Austern. Zwei Schüler stürzten im glitschigen Schlick. Am Ende wuschen wir uns unsere Füße und gingen zum Bus. Um 18 Uhr fuhren wir mit dem Bus zurück zur Jugendherberge.

Um 19 Uhr gab es Essen. Nach dem Essen gingen wir zur Besprechung in unseren Gruppenraum. Um 21:30 Uhr sollten wir auf unsere Zimmer und uns bettfertig machen. Um 22:00 Uhr war Nachtruhe und wir durften uns noch in Zimmerlautstärke unterhalten.„Stadtführung“ am Mittwoch, den 15. Juni 2022

Um 9:45 Uhr gingen wir wieder in die Stadt für die Stadtführung. Die Führung machte eine Frau. Sie erzählte uns sehr viel über die Stadt Aurich. Die Stadtführung dauerte ca. 1 Stunde und endete auf einem Abenteuerspielplatz.

„Freibad De Baalje“
Am Mittwoch, den 15.6.2022 gingen wir um 14:00 Uhr ins Freibad. Aber nicht alle wollten ins Wasser, z.b. Robin, Marah, Frau Schindler, Frau Kersten und Frau Schmit blieben am Rand auf Liegestühlen.
Im Wasser waren 2 Schaukelbuchten, die an der Seite offen waren und in diesen machten wir Strudel.
Wir gingen alle um 15:45 Uhr aus dem Wasser und unterhielten uns und spielten. Um 17:00 Uhr gingen wir wieder zurück in die Jugendherberge.

Kletterwald und Kino am Donnerstag, den 16. Juni 2022
,,Kletterwald´´
Nach dem Frühstück um 9 Uhr wanderten wir zum Kletterwald und zogen uns die Klettergurte an. Danach bekamen wir noch eine Einweisung zur Sicherung. Dann kletterten wir. Wir konnten zwischen fünf Parcours wählen. In den Parcours gab es zum Beispiel ein Nest, einen Schlitten und eine kleine Boje, auf die man sich draufsetzen konnte. Dann zogen wir die Klettergurte wieder aus. Und um 12:30 Uhr wanderten wir zurück. Frau Schmit spendierte uns noch ein Eis. Danach hatten wir Freizeit.

„Kino“
Wir trafen uns um 15:30 Uhr vor der Jugendherberge und gingen gemeinsam ins Auricher Kino. Der Film hieß Jurassic World: Ein neues Zeitalter und war ab 12 Jahren freigegeben. Er dauerte 2 Stunden und 26 Minuten und handelte von Dinosauriern. Wir mussten uns auf dem Rückweg beeilen, weil wir um 19:00 Uhr das Grillen in der Jugendherberge hatten.

Wir haben uns nach dem Essen in unserem Gruppenraum „Inspiration“ getroffen und haben den Abend besprochen. Dann mussten wir unsere Koffer packen und nur die Sachen rauslegen, die wir auf der Fahrt anziehen wollten. Um 21:30 Uhr mussten wir in unseren Zimmer bleiben und uns für die Nacht fertig machen. Um 22:00 Uhr war Nachtruhe in der Jugendherberge und wir durften uns noch leise in Zimmerlautstärke unterhalten.

„Feuerwehreinsatz“
Es war die Nacht von Donnerstag auf Freitag. Um 2 Uhr morgens ging der Feueralarm los.
Die Lehrer kamen in unsere Zimmer, um uns zu sagen, dass wir raus müssen. Wir haben dann alle das Gebäude verlassen. Wir sammelten uns alle draußen vor der Jugendherberge und 10 Minuten später kam die Feuerwehr mit 4 Einsatzfahrzeugen.

Die Feuerwehr ist dann ins Gebäude rein, wir haben natürlich draußen gewartet. Als die Feuerwehr wieder rauskam, hat sich herausgestellt, dass eine andere Gruppe nachts zu viel mit Deo herumgesprüht hatte. Das Deo gelangte in den Rauchmelder und löste den Alarm aus.
Die Feuerwehr stellte den Alarm wieder ab. Endlich durften wir wieder aufs Zimmer. Die Feuerwehr erzählte noch mit der anderen Gruppe und fuhr anschließend wieder ab.

„Abreise“ am Freitag, den 17. Juni 2022
Freitag war der Tag der Abreise. Wir schmierten uns beim Frühstück ein Lunchpaket für die Fahrt. Um 09:00 Uhr war Abfahrt, nach 2 Stunden machten wir Pause an einem Rasthof. Nach der Pause stockte der Verkehr. Um 13:45 Uhr kamen wir an der Bushaltestelle vor der Schule wieder an. Unsere Eltern holten uns ab.
Die Klassenfahrt hat uns allen sehr großen Spaß gemacht und wir freuen uns bereits auf die nächste Fahrt im kommenden Schuljahr!

Das Essen in der Jugendherberge

„Frühstück“
Es gab jeden Morgen frische Brötchen, Müsli, Cornflakes, Brot, Wurst, Käse, Nutella , Marmelade und frisches Obst.
Zum Trinken gab es Orangensaft, Kaffee, Kakao, kalte und warme Milch und Wasser.

„ Mittagessen“
Wir schmierten uns immer zum Frühstück ein Lunchpaket.

„Abendessen“
Am Montagabend aßen wir Spaghetti Bolognese, es gab auch vegane Bolognese und Salat.
Am Dienstag gab es Rindfleischfrikadellen und vegetarische Frikadellen mit Buttergemüse und Schwenkkartoffeln, Bratenrahmsoße, Salatbuffet und Vanillepudding mit Fruchtsoße.
Am Mittwoch gab es Putenschmorgulasch, mediterranes Gemüseragout, Reis, Salatbuffet und zum Nachtisch Götterspeise mit Vanillesoße.
Am Donnerstag wurde für uns gegrillt.

Diese Website benutzt Cookies, um Ihnen das beste Erlebnis zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhalten Sie in unserer Haftungsausschluss.